Ländliches Fortbildungsinstitut

Das Ländliche Fortbildungsinstitut ist die Bildungsorganisation der Landwirtschaftskammer. Sie wurde 1972 gegründet und ist seit 1997 ein gemeinnütziger Verein. Der Haupttätigkeitsbereich liegt in der Aus- und Weiterbildung von bewusst lebenden, interessierten Menschen, insbesondere von Bäuerinnen und Bauern. Dabei werden Einblicke in die Land- und Forstwirtschaft sowie Umwelt und Natur ermöglicht und somit Kreisläufe erleb- und nachvollziehbar gemacht.

Ländliches Fortbildungsinstitut

Erhebungsangebote

Persönlich

Ideencheck des Ländlichen Fortbildungsinstituts (LFI)

Wie erfolgsversprechend ist meine Idee für meinen landwirtschaftlichen Betrieb?
Der Ideen-Check durchleuchtet Deine Idee umfassend und findet so Möglichkeiten zur Verbesserung.

Ländliches Fortbildungsinstitut
Eine Initiative des Landes NÖ in Zusammenarbeit
mit der Menschen und Arbeit GmbH.
NOE Logo