LAK Digitalisierungszuschuss

Um die Betriebsratsarbeit in Zeiten der COVID 19-Pandemie zu erleichtern, unterstützt die NÖ Landarbeiterkammer Betriebsratskörperschaften beim Ankauf eines Laptops oder Tablets für die Betriebsratsarbeit.

  • Voraussetzungen
  • Betriebsratsbeschluss über den Erwerb eines Laptops für die Betriebsratskörperschaft
  • Eine aktive Betriebsratskörperschaft bei Antragsstellung

Wie viel wird gefördert?

Die NÖ Landarbeiterkammer gewährt für die Betriebsratskörperschaft einen Zuschuss in der Höhe von 30% des Kaufpreises eines Laptops/Tablets, maximal EUR 300 €. Erhält die Betriebsratskörperschaft von anderer Seite einen Zuschuss, wird die Differenz auf die Gesamtkosten für die Berechnung herangezogen.

Hier geht’s zum Digitalisierungszuschuss

Antragstellung

1.

Antragsformular

Das Antragsformular und die erforderlichen Belege per Post oder per E-Mail an die NÖ Landarbeiterkammer [email protected] zu übermitteln.

2.

Erforderliche Unterlagen

– Ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular

– Kopie der Zahlungsbestätigung, auf welcher ersichtlich ist, dass der Laptop von der Betriebsratskörperschaft bezahlt wurde.

– Beschluss vom Betriebsrat

3.

Rechtsanspruch

Auf die Gewährung des Zuschusses zum Kauf eines Laptops besteht kein Rechtsanspruch. Wurde der Zuschuss aufgrund unrichtiger Angaben bezogen, ist dieser der NÖ Landarbeiterkammer rückzuerstatten.

Eine Initiative des Landes NÖ in Zusammenarbeit
mit der Menschen und Arbeit GmbH.
NOE Logo