AK-Bildungsbonus

Die Arbeiterkammer Niederösterreich unterstützt die Absolvierung von AK-gekennzeichneten Kursen mit bis zu 120 € (bzw. 220 €) pro Kalenderjahr. Gefördert werden unter anderem ausgewählte Sprach-, Gesundheits-, Hubstapler- sowie demokratiepolitische Kurse und Basisbildung.

Du bist...

Mitglied der AK Niederösterreich?

  • Voraussetzungen
  • Die Kosten des Kurses wurden selbst (privat) getragen.
  • Bei dem Kurs handelt es sich um einen Kurs, der mit einem AK-Logo gekennzeichnet ist. Dies sind zum Beispiel ausgewählte Sprach-, Gesundheits-, Hubstapler- sowie demokratiepolitische Kurse und Basisbildung.
  • Zu beachten ist, dass der AK-Bildungsbonus mit 120 € (bzw. 220 €) pro Kalenderjahr beschränkt ist.
  • Der Bildungsbonus gilt österreichweit für jeden AK gekennzeichneten-Kurs.

Wie viel wird gefördert?

Dienstnehmende

50 % der Kurskosten bis zu 120 € pro Kalenderjahr

Kinderbetreuungsgeldbeziehende

50 % bis zu 170 € pro Kalenderjahr

Arbeitssuchende

100 % bis zu 220 € pro Kalenderjahr

Mitglieder ab 50 Jahren

50 % bis zu 220 € pro Kalenderjahr

Hier geht’s zum AK-Bildungsbonus

Ablauf der Förderung

1.

Antragstellung

Die Antragstellung erfolgt nach Kursabschluss per Online-Formular. Man kann den Antrag bis zu einem halben Jahr nach Ende des Kurses einreichen.

2.

Der Bildungsbonus wird nach positiver Prüfung des Antrags auf das angegebene Konto überwiesen.

Eine Initiative des Landes NÖ in Zusammenarbeit
mit der Menschen und Arbeit GmbH.
NOE Logo